Zum Hauptinhalt springen

Treffen 2022

Datum und Uhrzeit

30.06.2022, 10:00 - 01.07.2022, 14:00
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

AKAD-Hochschule
Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart, Deutschland

Beschreibung

DIE VERANSTALTUNG:

Traditionsgemäß ist das Fachgruppentreffen ein Forum für Diskussionen und den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern der Fachgruppe. Gäste sind herzlich willkommen. Neben der Präsentation der Ergebnisse der Arbeitskreise der Fachgruppe RE und der Diskussion von neuen Aktivitäten sollen wie immer Vorträge aktuelle Aspekte und Themen des RE aus industrieller und auch wissenschaftlicher Sicht beleuchten. Dazu gehören insbesondere auch Ergebnisse laufender Dissertationen.

AGENDA:
Neben dem fachlich/inhaltlichen Programm, das den Großteil der Veranstaltung ausmacht, wird im Rahmen der Fachgruppen-Interna unter anderem die Fachgruppenleitung neu gewählt. Es ist ebenfalls geplant, dass auf dem Treffen der neue Arbeitskreis "RE und KI" gegründet wird.

BEITRÄGE UND EINREICHUNG:

Das diesjährige Leitthema lautet: „Aus- und Fortbildung für das Requirements Engineering“.

Selbstverständlich sind aber auch Beiträge zu anderen RE-relevanten Themen sowohl aus industrieller als auch wissenschaftlicher Sicht willkommen.

Wir suchen aktuell Einreichungen für die Veranstaltung. Diese können zum Schwerpunktthema sein oder einem anderen Thema im Requirements Engineering, ein Forschungsergebnis, praktische Erfahrungen, ein Vision-Paper oder eine interaktive Sitzung.

Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, dann senden Sie bis zum 9. Mai 2022 einen halbseitigen Abstract an Andrea Herrmann unter AH_Science@gmx.de.

Der Abstract soll folgende Inhalte enthalten:

  1. Zielgruppe des Beitrags
  2. Fragestellung / Thema
  3. Wichtigste Aussagen des Beitrags
  4. Was ist neu?
  5. Ihre bisherigen Arbeiten / Vorträge zu diesem Thema

Es ist geplant, dass die Beiträge als zweiseitiger Artikel auch in den Softwaretechnik-Trends erscheinen.

Die Fachgruppenleitung wird die Beiträge anhand von Kriterien wie Neuheitswert, praktische oder wissenschaftliche Relevanz des Inhalts, sowie Qualität der eingereichten Beschreibung begutachten und Ihnen zeitnahe (genauere Information folgen noch) eine Rückmeldung zu Ihrem Vorschlag zusenden.

Bei Fragen zur Einreichung oder zum Fachgruppentreffen selbst können Sie sich gerne an Anne.Hess@iese.fraunhofer.de wenden. Zudem können Sie sich auf unserer Webseite über die Fachgruppe bzw. frühere Treffen informieren https://fg-re.gi.de/

Kontakt

Andrea Herrmann

Nachricht senden